+49 173 825 1196 support@ralf-meischner.de

Baujahr 1972, verheiratet, 2 Kinder

gelernter Radio- und Fernsehtechniker, interessiert in (zu) viele Dinge, Christ, Segler, Erzgebirger und inzwischen stolzer Opa.

So gar nicht interessiert mich alles was mit Sport zu tun hat. OK, mal bei einem Sportereignis dabei sein, das geht schon. Aber das Gewinnen und Verlieren in einem Spiel erreicht mich emotional nicht so sehr wie andere.

In viele Firmen konnte ich schon hinein schnuppern, war einmal 9 Jahre selbstständig. Ein angemeldetes Nebengewerbe habe ich gefühlt schon immer – tatsächlich sind es mit einer kleinen Unterbrechung 20 Jahre. Mich interessiert es sehr, wie es in anderen Firmen so zugeht, wie man Probleme miteinander angeht, Lösungen sucht und findet.
Immer wieder interessant finde ich Menschen, die auf der Suche nach dem Speziellen sind, die jung (geblieben) sind, über kleine Dinge immer noch staunen können. Gerne höre ich Menschen zu, die sich einen gewissen Überblick verschafft haben, die es geschafft haben, einen Schritt hinter sich selbst zu treten und sich selbst und Andere mit etwas emotionalem Abstand betrachten können. Ich glaube das man aus diesem Schritt Abstand eine Menge über sich selbst, seine Wegbegleiter und seine Mitmenschen lernen kann.